Der Mensch ist ein zielstrebiges Wesen,

 

aber meist strebt er zu viel und zielt zu wenig.

 

(Günther Radtke)