Instinktives Bogenschießen

Mich begleitet die Sportart des instinktiven Bogenschießens schon länger, ein lieber Freund gab mir Einblick in diesen Sport und es ließ mich nicht mehr los.

Ich absolvierte Intensivkurse und die Ausbildung bei Henry Bodnik in Deutschland über das Instinktive Bogenschießen.

 

Durch diese Art von Bogenschießen lernt man

im Zusammenspiel von Körper und Geist, die Konzentrations- und Wahrnehmungsfähigkeit zu schärfen und Stress abbauen. 

 

 

Im Einzelcoaching kann das Bogenschießen helfen, persönliche Situationen zu reflektieren, Altes loszulassen und neue Ziele zu entwickeln.

 

Auf den Führungsebenen ist das Loslassen allgegenwärtig. Hier ist das Intuitive Bogenschießen ein ideales, mentales Training um sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren um schnell intuitive Entscheidungen treffen zu können.

 

Immer wieder werde ich gefragt, was der Unterschied zwischen dem „sportlichen“ Bogenschießen und dem „instinktiven“ Bogenschießen sei.

 

 

Es ist zu SPÜREN kann ich nur antworten,

das kleine Wort „instinktiv“ verwirrt manche Herzen.

 

Ein instinktiver Schütze vertraut auf sich selbst und

auf seinen Geist.

 

 

Folgende Parameter sind ausreichend für einen erfolgreichen Bogenschützen: 

 

70% der Mensch   

 

15% der passender Bogen und seine Pfeile 

15% die perfekte Technik

 

 

Wir „Instinktive“ Schützen, schießen aus dem Herzen, mit unserem Geist, mit unserer mentalen Stärke, mit unseren Emotionen.

 

Für mich muss der Bogensport ein Spaßfaktor sein, aber kein Stressauslöser!

 

Beim Instinktiven Schützen, gibt es keine Misserfolge hier werden die Gedanken in die positive Richtung gelenkt, genau diese zeigt mir wo ich beim nächsten Mal ansetzen muss.

Ein Einzelcoaching bzw. Mentaltraining in Verbindung mit dem Bogensport ist etwas Besonderes. Altes wird losgelassen und eine neutrale Position stellt sich ein, neue Sichtweisen werden sich zeigen.

 

 

Gehe bewusst in die Realitätsgestaltung deines Herzens, 

 

in Verbindung mit dem „instinktiven“ Bogenschießen.

 

Der Erfolg ist dir garantiert! 

 

 

Mentales Training für Kinder am Bogenparcour

KINDER von INNEN stärken heißt,

es ist Selbstvertrauen, Wertschätzung

und eigene Resilienz vorhanden.

 

Ziel bei Kindern ist es, eine mentale Basis frühzeitig zu entwickeln, damit sie Herausforderungen im Leben annehmen zu können. Die Kombination mit dem Bogensport festigt das „SEIN“ Ihrer Kinder.


 

Mit Pfeil und Bogen werden die Stärken verankern und Schwächen angenommen.

Es ist traumhaft welche Schüsse hierbei entstehen und welche Haltung dazu verkörpert wird.

Das wunderschöne an dieser Technik ist, alles was stimmig ist, dieser Schuss sitzt zu 100%!


In der heutigen Zeit verlieren unsere Kinder immer mehr die Verbindung zur Natur. Erlebnisse in und mit der Natur zählen zu den schönsten und wertvollsten Erfahrungen, die ein Kind erfahren kann.

Im Zuge des instinktiven Bogenschießens versuche ich den Kindern die Natur wieder näher zu bringen und diese wertzuschätzen.


Die Konzentrations- und Wahrnehmungsfähigkeit wird geschärft, Stress wird abgebaut, Ruhe und Gelassenheit stellen sich ein.


Frag nach meinem Familienangeboten ein wertvoller Nachmittag um die Stärken der eigenen Kinder zu erforschen.